Volkhard Sobota siegt beim Internationalen Medienfestival

Beim 8. Internationalen Medienfestival in Villingen-Schwenningen hat Volkhard Sobota mit der Produktion „Mein Herz schlägt bunt“ einen 1. Preis gewonnen.

Sieger Medienfestival VS

Die Begründung der Jury:
„Die Kurzfilmproduktion „Mein Herz schlägt bunt“ ist eine authentisch erzählte Geschichte, die durch ihre Einfachheit sehr glaubwürdig ist. Der Film wurde eindrucksvoll gestaltet und inszeniert. Eine einfache und doch klare Bildsprache, die das Motto „tell a story“ perfekt umgesetzt hat.“
Die Protagonistin Natascha Huber hat mit ihrer offenen und natürlichen Art, mit der sie in dieser Produktion über ihre Tätowierungen, ihre Beweggründe und ihre Erfahrungen erzählt, die Jury und die Zuschauer sehr beeindruckt.

Volkhard Sobota beim Internationalen Medienfestival

Das 8. Internationale Medienfestival in Villingen-Schwenningen findet vom 13. – 15. März 2015 statt. Unter dem Motto „tell a story“ bietet dieses hochkarätige und in Europa einzigartige Festival jede Menge multimediale Unterhaltung. Von über 600 eingereichten Produktionen wurden 48 angenommen. Die Produktion „Mein Herz schlägt bunt“ von Volkhard Sobota ist dabei:
„Sehr geehrter Herr Sobota, Ihre Produktionseinreichung konnte die Vorjury in allen Punkten überzeugen und hat es in das Festivalprogramm des 8. Internationalen Medienfestivals geschafft.“

medienfestival_00010_web

Hier gibt es das Programm

Volkhard Sobota im Thalhaus Wiesbaden

Am Donnerstag, den 12. März 2015 erzählt Volkhard Sobota audiovisuelle Geschichten im Thalhaus Wiesbaden. Er zeigt eine Auswahl seiner Audioslide-Shows, die in wenigen Minuten viel erzählen. Seine Themen findet er in fernen Ländern – aber auch direkt vor der Haustür. Er stellt Menschen vor, die viele schon immer mal fragen wollten: „Warum machen Sie das?“ Er hat diese Frage gestellt und Antworten bekommen. Seine audiovisuell erzählten Geschichten sind mal lustig, mal machen sie nachdenklich. Sie zeigen Einblicke in fremde Welten, aber auch Alltägliches in „etwas anderer Darstellung“.

Natascha_625

Das Programm des Thalhaus Wiesbaden finden Sie hier

Hindufest Hamm Uentrop 2015

Nachdem die tamilische Gemeinde in Hamm letztes Jahr ihr 25-jähriges Bestehen gefeiert hat, steht der Termin für das Hindufest (das Tempelfest) 2015 auch schon fest.

Nachdem nun in den letzten drei Jahren das Wetter nur mies (2012 und 2013) und durchwachsen (2014) war, kann man für 2015 nur hoffen, daß das Wetter es endlich einmal mit den Gläubigen gut meint nd Sonne und vor allem Wärme spendiert. Das große Tempelfest ist wie immer Sonntags, die Prozession zum Kanal findet dann am Montag statt. Das nur als Hinweis an alle, die sich auf der Suche nach einem Hotel im Umkreis machen. Auf jeden Fall ist es ein lohnenswertes (nicht nur fotografisches) Ziel, in Hamm-Uentrop den Sri-Kamadchi-Ampal-Tempel zu besuchen.

weitere Infos zum Hindufest Hamm 2015